Allgäuer Festwoche 2018: Geänderte Bussteigbelegung an der ZUM

24.07.2018

[Kempten] Rund um die zentrale Umsteigestelle in Kempten (ZUM) haben die Aufbauarbeiten für die Allgäuer Festwoche 2018 begonnen. Aus diesem Grund werden ab kommenden Samstag, 28. Juli, Teile des ZUM-Geländes gesperrt und die Abfahrtssteige der Busse geändert.

Die geänderte Bussteigbelegung gilt bis einschließlich Samstag, 25. August. Die Busse fahren bis einschließlich Freitag, 27. Juli, und nach der Festwoche wieder ab Sonntag, 26. August, an den regulären Bussteigen ab. Die geänderte Bussteigbelegung gibt es als Ausdruck im mona Kundencenter an der ZUM und als Datei auf www.mona-allgaeu.de.
 
Fragen beantwortet das mona Kundencenter an der ZUM telefonisch gebührenfrei unter 0800 / 115 46 00.


Text und Bild: mona GmbH

Die geänderte Bussteigbelegung an der ZUM im Rahmen der Allgäuer Festwoche 2018. (Abbildung: mona GmbH)
Die geänderte Bussteigbelegung an der ZUM im Rahmen der Allgäuer Festwoche 2018. (Abbildung: mona GmbH)
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erster Kreativ-Weihnachtsmarkt im Bachtelweiher Garten

    Erster Kreativ-Weihnachtsmarkt im Bachtelweiher Garten
    [Kempten] Der Bachtelweiher Garten in Kempten lädt ein zum ersten Kreativ-Weihnachtsmarkt. Am Samstag, 30. November 2019, werden von 15 bis 19 Uhr lokale Kunsthandwerker ihre Arbeiten auf dem Gelände präsentieren. Auf die Kinder wartet ein abwechslungsreiches Bastel-Programm. Küchenchef Markus Seitz sorgt für den kulinarischen Rahmen.
  • Gelungene Eröffnung einer Ausstellung der ganz besonderen Art „Kunst trifft Wohnkultur“ in Verbindung mit dem Startschuss von „Mayer ́s Tischmanufaktur“

    Gelungene Eröffnung einer Ausstellung der ganz besonderen Art „Kunst trifft Wohnkultur“ in Verbindung mit dem Startschuss von „Mayer ́s Tischmanufaktur“
    [Kempten] Ausdrucksvolle und oft überdimensionale Arbeiten von Biggi Wolfersberger, künstlerisches Erwecken toter, morscher und verletzter Baumteile in Form beeindruckender Ausstellungsstücke von Elke Steinmann sowie Unikate aus Holz von Reinhard Scholtissek in „Mayer ́s Tischmanufaktur“, das alles bestaunten gestern Abend rund 100 Gäste im Rahmen der Vernissage „Kunst trifft Wohnkultur“ bei möbel mayer in Kempten/Hirschdorf. Musikalisch wurde der Abend gekonnt durch die regionalen Jazzgrößen Tiny Schmauch (Kontrabass) und Andreas Kopeinig (Klavier) umrahmt.
  • Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)?

    Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)?
    [Kempten] Der Kemptener Wirbelsäulenspezialist Dr. med. Baschar Al-Khalaf spricht bei seinem nächsten Infoabend zur Rückengesundheit am 18. November um 18:30 Uhr zum Thema Wirbelkanalverengung (Spinalstenose). Dabei wird er die neuesten Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie in den Fokus rücken.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen