Nachrichten aus dem Allgäu

  • 15.12.2019 Nächtliches Spektakel am Bahnhof - Neuer Fußgängersteg eingehoben

    Nächtliches Spektakel am Bahnhof - Neuer Fußgängersteg eingehoben
    [Memmingen] Trotz der Minusgrade waren eine Handvoll Interessierte gekommen, die am Memminger Bahnhof ein besonderes Schauspiel verfolgten: die neue freitragende Fußgängerbrücke über die Gleise wurde eingehoben.
  • 15.12.2019 Wer war eigentlich Sebastian Lotzer?

    Wer war eigentlich Sebastian Lotzer?
    [Memmingen] Großformatige Schautafeln in der Städtischen Realschule informieren über Namensgeber Sebastian Lotzer – Konzeption von Kunstlehrerin Barbara Müller-Pollack
  • 11.12.2019 Chinesische Lehrkräfte besuchen Memmingen

    Chinesische Lehrkräfte besuchen Memmingen
    [Memmingen] Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte im Rathaus eine Gruppe von sechs chinesischen Lehrerinnen und Lehrern, die im Rahmen des CLiB (Chinesische Lehrer in Bayern) Austauschs für über eine Woche in der Johann-Bierwirth-Schule zu Gast waren.
  • 10.12.2019 Günter Walcz neues Buch fertiggestellt

    Günter Walcz neues Buch fertiggestellt
    [Memmingen] Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags, freute sich sehr, Oberbürgermeister Manfred Schilder ein druckfrisches Buch von Autor Günther Walcz übergeben zu dürfen. „Memmingen – einst und heute“ zeigt vor allem historische Aufnahmen. Erst wenn das Buch gedreht und von hinten aufgeschlagen wird, erläutert es anhand aktueller Fotos wie sich die Orte von damals mittlerweile verändert haben.
  • 09.12.2019 Snow-DM: Ab in den Süden – Oberstaufen freut sich auf Winter-Highlight

    Snow-DM: Ab in den Süden – Oberstaufen freut sich auf Winter-Highlight
    [Oberstaufen] Oberstaufen ist Austragungsort der 3. Deutschen Meisterschaften im Snow-Volleyball. Am 7./8. März 2020 sucht der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) im Kurpark die neuen Champions im Schnee.
  • 09.12.2019 Jahresschluss des Ausländerbeirats

    Jahresschluss des Ausländerbeirats
    [Memmingen] Bei der Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats im „Gasthof Zum Schwanen“ blickte der Vorsitzende und Ausländerbeauftragte der Stadt Memmingen, Commendatore Antonino Tortorici, auf ein ereignisreiches Jahr zurück.
  • 09.12.2019 Gerüstet für weiße Weihnachten

    Gerüstet für weiße Weihnachten
    [Memmingen] Der Christkindlesmarkt ist eröffnet, am Adventskranz brennen die ersten Kerzen und die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Auch der Bauhof bereitet sich vor, jedoch wie jedes Jahr um diese Zeit auf Eis und Schnee.
  • 09.12.2019 1.000 Euro für Jugendaustausch mit Tschernihiw

    1.000 Euro für Jugendaustausch mit Tschernihiw
    [Memmingen] Die Vertreter der Vorstandschaft des Reservistenmusikzuges Jagdbombergeschwader 34 Memmingen Edmund Mikusch, 1. Vorsitzender, Reinhard Lohr, stellvertretender Vorsitzender und Martin Schorer, Organisator, freuten sich, bei einem Empfang im Rathaus eine Spende von 1.000 Euro an Oberbürgermeister Manfred Schilder und die Beauftragte für Städtepartnerschaften der Stadt Memmingen, Alexandra Hartge, zu übergeben.
  • 08.12.2019 Historischer Grabstein kehrt auf Alten Friedhof zurück

    Historischer Grabstein kehrt auf Alten Friedhof zurück
    [Memmingen] Ein rund 400 Jahre alter Grabstein der Familie von Lupin kehrte nun an seinen ursprünglichen Standort auf dem Alten Friedhof im Memminger Osten zurück. Auf Initiative des Freiherrn Reinhold von Lupin und des Fördervereins Alter Friedhof Memmingen e.V. wurde der historische Grabstein wieder neu gesetzt. Unterstützt wurde das Projekt vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und von der Stadt Memmingen.
  • 04.12.2019 Workshop für kinderfreundliche Innenstadt

    Workshop für kinderfreundliche Innenstadt
    [Memmingen] Das Memminger Kinderparlament tagte bereits zum dritten Mal im Rathaus. Diesmal beschäftigten sich die 28 Vertreterinnen und Vertreter der circa 5.500 Schulkinder in Memmingen im Workshop „Kinderfreundliche Innenstadt“ mit Fragen rund um die Gestaltung verschiedener Plätze. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte die Kinder herzlich: „Das Kinderparlament ist mittlerweile eine feste Einrichtung im Rathaus. Wir freuen uns sehr auf eure Ideen.“
  • 04.12.2019 Kundenstopper an Wertstoffinseln zeigen Wirkung

    Kundenstopper an Wertstoffinseln zeigen Wirkung
    [Memmingen] Sie stehen im Weg und informieren bildlich. Die sogenannten Kundenstopper, die mittlerweile an 20 Wertstoffinseln von der Stadt Memmingen aufgestellt wurden, zeigen Wirkung. So konnte die Durchschnittsmenge von wild abgelagertem Müll von 17 Tonnen pro Monat (Zeitraum der vorherigen 15 Monate) auf 9,5 Tonnen verringert werden.
  • 04.12.2019 Ideensammlung zur VU Altstadt

    Ideensammlung zur VU Altstadt
    [Memmingen] Im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) der Memminger Altstadt wurden nun auch die Ziele und Ideen des Stadtrats abgefragt. Neben den Stadträtinnen und Stadträten waren auch Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung sowie die Fachplaner von Haines-Leger (Stadtplanung), arc.grün (Landschaftsarchitektur) und brenner.Bernhard (Verkehrsplanung) an der Klausurtagung beteiligt.
  • 04.12.2019 Baustelle an der A7 nördlich von Memmingen beendet

    Baustelle an der A7 nördlich von Memmingen beendet
    [Memmingen] „Memmigen ist für uns ein Hotspot, was die Baumaßnahmen der nächsten Jahre betrifft“, erläutert Baudirektor Tobias Ehrmann von der Autobahndirektion Südbayern bei einem Pressegespräch im Memminger Rathaus. Zwar ist die Baustelle an der A7 in Richtung Norden nun beendet und die regelmäßigen Staus gehören nun hoffentlich der Vergangenheit an, wie Oberbürgermeister Manfred Schilder es ausdrückte.
  • 03.12.2019 Warnschilder und Markierungen zeigen Wirkung

    Warnschilder und Markierungen zeigen Wirkung
    [Memmingen] Der Verkehrsbeirat behandelte bei seiner letzten Sitzung Themen wie die Durchfahrtsbeschränkung für Lkw über 3,5 Tonnen im Ortsbereich Steinheim und neuer Tempo 30 Zonen. Das Arbeitsgremium, das aus Vertreterinnen und Vertretern des Straßenverkehrsamts, des Tiefbauamts, des Stadtplanungsamts, der Polizei und des Stadtrats besteht, berät unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters Regelungen rund um den Straßenverkehr im Stadtgebiet.
  • 03.12.2019 „Leselust - Teilen macht glücklich!“

    „Leselust - Teilen macht glücklich!“
    [Memmingen] Im Memminger Osten an der Münchner Straße/Ecke Waldfriedhofstraße wurde heute im Rahmen des Projekts Soziale Stadt der erste offene Bücherschrank, unter dem Motto „Leselust - Teilen macht glücklich!“, eröffnet. Mit dem Bücherschrank soll in Kooperation mit der Lindenschule das gemeinschaftliche Leben und Lesen im Viertel gefördert und angeregt werden.
  • 01.12.2019 Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen

    Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen
    [Memmingen] Parken wird noch einfacher: In Memmingen können Autofahrer ihre Parkgebühren ab dem 01. Dezember 2019 auch per Mobiltelefon bezahlen. Oberbürgermeister Manfred Schilder freut sich, dass die Stadt Memmingen damit einen weiteren Schritt zur „digitalen“ Kommune geht. „Wir läuten mit der Möglichkeit des Handyparkens ein neues Zeitalter ein“, erklärte Schilder bei einem Vor-Ort-Termin am Hallhof.
  • 30.11.2019 OB eröffnet Christkindlesmarkt und präsentiert größtes Lebkuchenhaus

    OB eröffnet Christkindlesmarkt und präsentiert größtes Lebkuchenhaus
    [Memmingen] Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Memminger Christkindlesmarkt im Beisein des Christkinds Emilie Spitz und den Sternenkindern vom Balkon der Großzunft aus. Traditionell fuhr er mit dem Christkind in einer Pferdekutsche auf den Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Bläserchor St. Martin. „Ich wünsche Ihnen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit“, verkündete Schilder.
  • 28.11.2019 Memminger Lebkuchen-Manufaktur präsentiert im Amtszimmer des Oberbürgermeisters ihre Lebkuchenvariation

    Memminger Lebkuchen-Manufaktur präsentiert im Amtszimmer des Oberbürgermeisters ihre Lebkuchenvariation
    [Memmingen] Die Vorbereitungen für die Eröffnung des Memminger Christkindlesmarktes laufen auf Hochtouren. Wenn Oberbürgermeister Manfred Schilder aus dem Fenster seines Amtszimmers im Rathaus blickt, sieht er auf dem Marktplatz den Vorsitzenden Franz Vetter mit seinen Kollegen vom Bayerischen Schaustellerverband beim Aufbau und Schmücken der Stände. „Die Vorfreude steigt“, sagt Schilder und freut sich, pünktlich zum Beginn der Adventszeit von Benjamin Rau, Geschäftsführer der Dolcier Pâtisserie Lebkuchen Manufaktur am Marktplatz, eine Auswahl fein duftender Lebkuchen überreicht zu bekommen.
  • 28.11.2019 Advent liegt in der Luft

    Advent liegt in der Luft
    [Memmingen] Der Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu veranstaltet bereits zum 36. Mal das Adventskranzbinden für Kinder. Auch in diesem Jahr herrschte vor dem ersten Adventssonntag wieder viel Trubel in der Rathaushalle. Der Einladung zur Bastelaktion sind zahlreiche Mädchen und Jungen, begleitet von ihren Eltern, Großeltern oder Betreuern, gefolgt.
  • 26.11.2019 Advent im Alpenland

    Advent im Alpenland
    [Oberstaufen] Auch in diesem Jahr findet bereits zum dritten Mal die beliebte Veranstaltung „Advent im Alpenland“ statt – heuer wieder in der besonderen Atmosphäre der Tenne beim Strumpfar (Alpe Vögelsberg). Der stimmungsvolle Konzertabend mit alpenländischen Liedern und Weisen ist eine gute Gelegenheit, innezuhalten, vom hektischen Alltag Abstand zu nehmen und sich auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen zu lassen.
 

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen