Nachrichten aus dem Westallgäu

  • 19.01.2020 Noch rund 100 Tage bis zu den Wangener Welten

    Noch rund 100 Tage bis zu den Wangener Welten
    [Wangen im Allgäu] Der Countdown für die Wangener Welten vom 1. bis zum 3. Mai 2020 hat begonnen. Für das Organisationsteam bei der Stadt Wangen und bei e-konzept bedeutet dies, die Vorbereitungen für die zweitgrößte Leistungsschau im Landkreis Ravensburg laufen auf Hochtouren.
  • 19.01.2020 Wait for it-Orga-Team fragt Musikvorlieben ab

    Wait for it-Orga-Team fragt Musikvorlieben ab
    [Wangen im Allgäu] Die Planung für das Wait for it Open Air am Freitag, 3. Juli 2020, ist in vollem Gange. Damit das Festival zu einem besonderen Abend wird, möchte das Organisationsteam die Meinung der jugendlichen Besucher einholen.
  • 19.01.2020 Spinnen und Insekten-Ausstellung

    Spinnen und Insekten-Ausstellung
    [Bad Wurzach] Die Ausstellung am So., 2. Februar von 13 bis 18 Uhr im Bad Wurzacher Kurhaus am Kurpark enthält eine Vielzahl von Tieren aus der Welt der Insekten, Spinnen, exotischer Käfer, Schmetterlingen und anderem Kleingetier aus fernen Ländern.
  • 13.01.2020 75 Jahre nach der Befreiung: RNG zeigt preisgekrönten Film im Kino

    75 Jahre nach der Befreiung: RNG zeigt preisgekrönten Film im Kino
    [Wangen im Allgäu] Drei Jahre lang begleitete Hans-Erich Viet, Autor und Regisseur den Holocaust-Überlebenden Leon Schwarzbaum. Gemeinsam kehrten sie zurück an die Orte größter Pein, ungeheurer Unmenschlichkeit, tiefster Erniedrigung und Tod.
  • 13.01.2020 Stadt wirbt um Beteiligung bei Jugendgemeinderatswahl

    Stadt wirbt um Beteiligung bei Jugendgemeinderatswahl
    [Wangen im Allgäu] Die Wahl zum Jugendgemeinderat steht bevor. Doch die Zahl der Bewerber um ein Amt in der wichtigsten Jugendvertretung der Stadt ist noch sehr überschaubar. Die Bewerbungsfrist wurde deshalb bis Donnerstag, 23. Januar 2020 verlängert.
  • 12.01.2020 Läufer für Staffellauf nach La Garenne-Colombes gesucht

    Läufer für Staffellauf nach La Garenne-Colombes gesucht
    [Wangen im Allgäu] 40 Jahre Partnerschaft mit La Garenne-Colombes bei Paris sind dieses Jahr ein Grund zu feiern. Ein Beitrag zur großen Feier soll ein Staffellauf aus dem Allgäu nach Paris sein, zu dem Männer und Frauen an Pfingstmontag, 1. Juni 2020, in Wangen aufbrechen.
  • 12.01.2020 75 Jahre Volksbank

    75 Jahre Volksbank
    [Leutkirch] Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) hatten zum Ende des vergangenen Jahres noch etwas zu feiern: Frank Fischer, Kerstin Heinze und Nicole Kugel sind bereits seit zehn Jahren bei der Bank, Elmar Lutz wurde für 20 Jahre geehrt und Senzi Thannheimer ist der VBAO sogar schon seit 25 Jahren treu.
  • 07.01.2020 Die Nachbarschaftshilfe hat volle Fahrt aufgenommen

    Die Nachbarschaftshilfe hat volle Fahrt aufgenommen
    [Wangen im Allgäu] Die Nachbarschaftshilfe hat im zweiten Jahr ihres Bestehens deutlich an Arbeitsstunden und gefahrenen Kilometern zugelegt. Die Organisatorin der Nachbarschaftshilfe, Karin Kristen, legte bei der Adventsfeier eine beeindruckende Bilanz vor: Leisteten die Freiwillegen Helferinnen und Helfer 2018 noch 4500 Stunden bei 17.000 Kilometern, so waren es jetzt bereits 6500 Stunden und 25.000 Kilometer und somit rund 50 Prozent mehr.
  • 31.12.2019 Abschied und Neuanfang - Ursula und Volker Mönch übergeben die Seele des Fidelisbäck an ihre Nachfolger

    Abschied und Neuanfang - Ursula und Volker Mönch übergeben die Seele des Fidelisbäck an ihre Nachfolger
    [Wangen] Es war ein besonderer Moment, als Ursula Mönch mit ihrem Mann Volker Mönch am Silvesternachmittag um 14.30 Uhr ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gaststube vom Fidelisbäck um sich versammelte. Es war der letzte Tag, an dem das Ehepaar Mönch Chef der traditionsreichen Bäckerei war. Seit Mitternacht des 1. Januar 2020 gehört der Betrieb den Nachfolgern Marlene Rampp, Christian Koch und Andreas Mader.
  • 18.11.2019 Sternenglanz“ Weihnachtszeit im Lindaupark

    Sternenglanz“ Weihnachtszeit im Lindaupark
    [Lindau] Mit einer aufwendig gestalteten Weihnachtsdekoration, einem imposanten und wunderbar geschmückten Christbaum auf dem Vorplatz sowie einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm unter dem Motto „Sternenglanz“ startet der Lindaupark am ersten Adventswochenende festlich in die Weihnachtszeit.
  • 04.11.2019 Große Freude über Berlin- und Ballonfahrt

    Große Freude über Berlin- und Ballonfahrt
    [Wangen im Allgäu] Attraktive Preis gab es bei der Perspektive Erlebnis Wirtschaft Ende September zu gewinnen. Strahlende Gesichter waren jetzt bei der Gewinnübergabe im Wangener Rathaus zusehen. Waltraud Baumann (Zweite von links) wird als Gewinnerin des Formula E „Erlebnis Packages“ im Juni 2020 mit ihrem Mann nach Berlin fahren.
  • 29.10.2019 Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag im Lindaupark

    Mittelaltermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag im Lindaupark
    [Lindau] Der Lindaupark lädt vom Freitag, 8. November bis Sonntag, 10. November 2019 zu einem großen Mittelalter-Spektakulum ein. Feuerspeier, bauchtanzende Hexen, Gaukler, Spielleyt und Händler aus dem Morgen- und Abendland nehmen die Besucher auf eine Zeitreise ins Mittelalter mit.
  • 09.09.2018 Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein

    Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein
    [Lindau] Die Sonne liefert im Landkreis Lindau den größten Anteil erneuerbarer Energien. Insgesamt könnte im Landkreis das 1,3- fache des derzeit benötigten Stroms regenerativ erzeugt werden. Doch noch immer werden viele Hausdächer nicht für die Energieerzeugung durch die Sonne genutzt.
  • 05.09.2018 Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende

    Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende
    [Lindau] – Am 3. September haben Ylenia Antal aus Primisweiler, Jeannine Koros aus Lindenberg und Jasmin Wegscheider aus Wasserburg ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten beim Landratsamt Lindau begonnen.
  • 03.09.2018 Manöverbekanntmachung

    Manöverbekanntmachung
    [Lindau] Im Zeitraum vom 14. September 2018 bis 28. September 2018 findet unter anderem im Landkreis Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr unter Beteiligung multinationaler Kräfte statt.
  • 18.08.2018 Der Boden rund um das Berufliche Schulzentrum wird untersucht

    Der Boden rund um das Berufliche Schulzentrum wird untersucht
    [Lindau] Im Auftrag des Landkreises Lindau hat die Firma Baugrund Süd aus Bad Wurzach die Bodenbeschaffenheit rund um das Berufliche Schulzentrum Lindau getestet. Angerückt sind die Mitarbeiter mit schwerem Gerät: So fanden einerseits Bohrungen zur Entnahme von Bodenproben statt und andererseits wird der Boden mithilfe eines Spezialgeräts sondiert.
  • 11.08.2018 Landrat Elmar Stegmann im Gespräch mit Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner

    Landrat Elmar Stegmann im Gespräch mit Regierungspräsident  Dr. Erwin Lohner
    [Lindau] Seit Ende April ist Dr. Erwin Lohner der neue Regierungspräsident von Schwaben. Er war nun zu einem Antrittsbesuch in Lindau und wurde dort von Landrat Elmar Stegmann empfangen. „Das westliche Allgäu sowie der bayerische Bodensee – kein anderer Landkreis verbindet auf so kleiner Fläche zwei so starke Regionenmarken“, so Stegmann beim Überreichen des Landkreisbuchs.
  • 06.08.2018 Junge, internationale Solisten zu Gast in Lindenberg - Klassische Soirée auf dem Kulturboden

    Junge, internationale Solisten zu Gast in Lindenberg - Klassische Soirée auf dem Kulturboden
    [Lindenberg] Streicherkammermusik auf hohem Niveau mit jungen Interpretinnen und Interpreten erwartet die Besucher beim Gastspiel der 15. Sommerakademie Leutkirch am Donners-tag, 9. August, um 19.30 Uhr auf dem Kulturboden des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg. Hochtalentierte Teilnehmer der Leutkircher Meisterkurse spielen an diesem Abend solistisch und mit Klavierbegleitung Streicherkammermusik aus verschiedenen Epochen.
  • 02.08.2018 Käse-Genuss-Route auf 220 Kilometern

    Käse-Genuss-Route auf 220 Kilometern
    [Westallgäu] Auf dieser Straße ist im wahrsten Wortsinn alles Käse. Insbesondere im August mutiert die „Allgäuer Käsestraße“ zur deutschen Genussregion und kulinarisch-touristischen Käse-Route Nummer 1. Auf einem Streckennetz von rund 220 Kilometern trifft man zwischen Alpen und Bodensee Käse-Pilgerer wandernd, per Fahrrad auf Themen-Radtouren, auf dem Motorrad oder im Auto.
  • 02.08.2018 Vertragsnaturschutzprogramm Wald – ein Weg zu mehr Artenvielfalt

    Vertragsnaturschutzprogramm Wald – ein Weg zu mehr Artenvielfalt
    [Lindau] Totholz bietet Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten wie Spechte, Fledermäuse, Insekten und Pilze. Auch lebende Biotopbäume mit Spalten, Höhlen oder Efeubewuchs sind Wohnstätten für seltene Arten.

Firmen aus dem Westallgäu

Keine Einträge vorhanden

 

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen